Aktionen

Impressionen zum zweiten Begabungstag in Augsburg

 

Einige vorangegangene Aktionen im Überblick

  • Augsburger Begabungstag 2015: etwa 250 Aktive aus Augsburger Bildungsinitiativen und -institutionen trafen sich am 16.10.15 im Rathaus. Geboten waren 19 Workshops, ein großer Infomarkt, viele Diskussionen und der Vortrag „So verzwickt wie ein Mikado? Begabungen erkennen und fördern“ von Prof. Dr. Thomas Trautmann. Die sehr positiven Erfahrungen lassen uns jetzt den 2. Augsburger Begabungstag am 11.11.16 organisieren: „begabungstag.de“
  • Großplakate 2015 und 2016: An Augsburger Straßen malten wir zusammen mit „Die Bunten“ und mit Schülern sechs Motive, die aufmerksam machten auf stinkende Schul-WCs, auf unwirtliche Schulen, auf die Notwendigkeiten zur Inklusion von Geflüchteten, auf fehlende soziale Beratung an Schulen und auf vermeidbaren Stress und Angst beim Lernen. Das gemeinsame Malen bei Wind und Wetter macht Spaß und das Echo auf diese Aktionen war sehr erfreulich.
  • Immer wieder Diskussionen, Vorträge, Filme und Aktionen. Dazu kooperieren wir u.a. mit dem AstA der Uni Augsburg, der Stadtschülervertreung, mit dem Stadtjugendring, mit FISS (Forum für inklusive Strukturen an Schulen), mit „Begabungsmanagement & Resilienz – Pädagogische Praxis“, mit „KS:Aug – Kultur- und Schulservice Augsburg“, mit „Mehr Musik“, „Stadtoasen – Jugend macht Stadt“, mit Tür an Tür e.V., mit der Waldorfschule Augsburg, mit dem Gymnasium bei St. Stephan und dem Holbein-Gymnasium. (Links zu El-Mafaalani, Begabungstag, und evtl. auch zu den einzelnen Initiativen)
  • Laufend Netzwerkarbeit und Gespräche mit Politik und Verwaltung. In der Augsburger „Lokalen Agenda 21“ arbeiten wir als Fachforum Bildung.
  • PRESSEBEITRÄGE in AZ, DAZ, BR, … (Links) siehe google)

Plakate für die Bildung

Wir beschäftigen uns mit der geplanten Plakataktion im Rahmen der anstehenden Kommunalwahl. Gerne WEITERVERTEILEN, AUSDRUCKEN, VERTEILEN!

BildungsbündnisPresseinfo 2

Advertisements